Über uns

Felix Spiegel

 

Wir sind die jüngste Filmproduktionsfirma Mannheims. Wir sind MALIX!

 Unserer Begeisterung für das Filmen haben wir 2018 ein Upgrade verpasst. Wir haben unsere erste eigene Filmagentur in der Mannheimer Eastsite gegründet. Wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht und uns einer neuen Herausforderung gestellt.

Marvin Bosch

Sie ist im doppelten Sinne die jüngste Filmproduktionsfirma Mannheims:  Malix – eine Kombination der Namen der Gesellschafter Felix Spiegel und Marvin Bosch. Zum einen wurde das Start-up erst vor einem Jahr, im November 2018, aus der Taufe gehoben, zum anderen sind die beiden Gründer im Alter von 19 bzw. 22 Jahren im wahrsten Sinne des Wortes Jungunternehmer. Mit dem Umweg über eine Ausbildung oder ein Studium hielten sich die beiden nach dem Abitur dann auch nicht weiter auf und machten sich mit ihrer Filmproduktion Malix selbstständig. Bosch hatte sich seine Expertise beim Drehen von Urlaubsvideos und dem Filmen von Firmenveranstaltungen angeeignet und schon eine Unternehmensgründung hintersich. Auch Felix Spiegel arbeitete sich eigenständig in die Materie ein und machte erste Erfahrungen, als er das Mannheimer Violinduo „The Twiolins“ bei einer Tournee durch China mit seiner Kamera begleitete. Bei einem Praktikum trafen sich die beiden Filmenthusiasten, die Chemie stimmte – und so wagten sie den Sprung in die Selbstständigkeit. Zwei Business Angels standen ihnen dabei zurSeite: Götz und Uta Spiegel, Vater und Tante von Felix Spiegel und Gesellschafter des gleichnamigen marktpsychologischen Instituts mit Sitz im Mannheimer Büropark Eastsite.

Dort eröffnete das junge Unternehmen dann auch sein Büro. „Diese Unterstützung ist für uns sehr wichtig“,so die Erfahrung von Felix Spiegel. Und unternehmerisches Know-how war auch schnell gefragt, denn kaum waren die ersten Werbeanzeigen erschienen, ging die Post ab. Der erste Großauftrag flatterte nur wenigeTage nach der Gründung ins Haus: Das Berliner O1NE.Sport Boxmanagement buchte die jungen Filmer für die Begleitung ihres „Schützlings“ Artur Mann auf dem Weg zum IBO-Weltmeisterschaftskampf im südafrikanischen Johannesburg mit interessanten Stopps weltweit, u. a. in Chicago und Florida. Aber auch Unternehmen vor Ort wie die Leimener KlarSolar GmbH, für die das Startup das Thema Nachhaltigkeit in Bilder umsetzte, ließen mit Aufträgen nicht lange auf sich warten. „Das freut uns sehr“,betonen Spiegel und Bosch, die ihre große Verbundenheit zur Region auch in ihrem Logo dokumentieren, das den Mannheimer Wasserturm zeigt. Rund 80 Kunden haben sie mittlerweile schon gewonnen und setzen bei der Wahl zwischen Werbefilmen und Filmen über Veranstaltungen inzwischen eher auf die ihrer Meinung nach kreativere erste Variante. Ihr Team haben sie bereits vergrößert: mit Spezialisten für Sounddesign und Farbgebung – und für die Finanzen.

 

© www.rhein-neckar.ihk24.de

Behind the Scenes

Carl Theodor Schule

Imagefilm

SPIEGEL INSTITUT

Imagefilm

KLARSOLAR

STORYTELLING

SÖLDEN

COMMERCIAL

FOODNETZ

Imagefilm

TEAM

FELIX SPIEGEL

Managing director

MARVIN BOSCH

MANAGING DIRECTOR

JONAS SALAMON

SOUNDDESIGN & EDITING

PATRIC JACOB

COLORIST & VFX

KLARA TRAUTMANN

HEAD OF FINANCE